Data Recovery Pro ist eine Wiederherstellungssoftware, die nach funktionierenden Kopien von gelöschten Dateien auf der Festplatte sucht. Mit diesem Tool können Sie den Verlust von wertvollen Dokumenten, Schularbeiten, persönlichen Bildern und anderen wichtigen Dateien verhindern.

  • PhotoScape gibt es in zwei Versionen, die App-basierte Variante ist optisch moderner als das Standardpendant.
  • Ab Windows Server 2008 R2 und Windows 7 unterstützt Windows standardmäßig eine biometrische Authentisierung mit Fingerabdrücken.
  • Wenn Sie zu voreilig waren beim Löschen, aber keine Schredder-Software genutzt haben, holen Sie vermisste Dateien mit einem Recovery-Tool wie Recuva zurück.
  • Mit onlineTV 17 streamen Sie Fernsehsendungen wie Filme, Serien und Dokumentationen am PC.

Mit der kostenlosen Vollversion von HDR Projects 6 erschaffen Sie HDR-Bilder . Das Programm liest Ihre Bilddateien ein, deren Inhalte es zu einem Gesamtwerk kombinieren soll.

Weitere Neuerungen im Überblick

Mit dem „CCleaner“ spüren Sie sehr einfach große Dateien auf und schaffen so zusätzlichen Platz auf Ihrer Festplatte. Die Funktion „Disk Analyse“ listet hierzu die größten Videos, Musikdateien, Bilder, E-Mails und Archivdateien auf. Geht es um Duplikate, also um Dokumente und Dateien, die doppelt auf den Laufwerken vorhanden sind, bietet sich der „Duplicate Finder“ an.

  • DirectX 11 umfasst zwar den Funktionsumfang der älteren Versionen, ist jedoch selbst nicht vollständig abwärtskompatibel zu bereits zum Beispiel auf DirectX 9 optimierten Programmen.
  • Die Umschalttaste erweitert das Kontextmenü, sodass darin der zusätzliche Eintrag “Als Pfad kopieren” erscheint – klicken Sie diesen Kontextmenübefehl an.
  • Mit Strg-F erreichen Sie eine Suchfunktion, über das Menü sichern Sie die Seitenliste als TXT-, CSV-, HTML- oder XML-Datei.
  • Deren Entfernung verläuft über einen identisch benannten Kontextmenüpunkt (nach einem Rechtsklick “Deinstallieren” aufrufen).

Ein Lautstärkeabgleich normalisiert zu laute oder zu leise Songs auf eine einheitliche Tonstärke. Die Inhalte lassen sich konvertieren, schneiden und mit Effekten versehen. Es verbleiben die relevanten Stellen in Ihren Aufnahmen, denen Sie optisch Pepp verleihen. Weitere Funktionen sind DVD-Umwandlung, Web-Video-Downloader und Bildschirmrekorder.

Gadgets und Sidebar für Windows 10

Das Programm besitzt Bearbeitungsfunktionen, mit denen Sie Videos unter anderem kürzen und so auf das Wesentliche reduzieren. Ferner durchsuchen Sie im Seite “Download”-Modul die Videoplattform YouTube und spielen per Klick Videos ab und laden sie herunter. Unabhängig von der Qualität der Kamera, gefallen Digitalfotos oft weniger als Szenen aus der Realität. Mit dem Bildbearbeitungsprogramm Color Projects 5 heben Sie langweilige Bilder mit 160 Effekten auf ein anderes Niveau. Die enthaltenen Automatiken verwandeln den Inhalt etwa in Bleistift- oder Aquarell-Zeichnungen. Mit Audials Music Tube 2021 durchsuchen Sie per Windows-Programm die Videoplattform YouTube. Im Gegensatz zum Webbrowser, wo YouTube keine Download-Möglichkeit anbietet, laden Sie gefällige Inhalte herunter.